Beste Kryptowährungsbörsen von 2022

Die Kryptowährung in der modernen Gesellschaft ist nicht nur zu einem festen Bestandteil der Subkultur der Online-Anonymität und der gegenseitigen Abrechnungen geworden, sondern auch zu einer bequemen und vor allem sicheren Möglichkeit, Gelder zu erhalten, zu speichern und zu überweisen. Infolgedessen entstanden dafür spezialisierte Krypto-Börsen, die sich auf die Arbeit mit Kryptowährungen konzentrierten. Das Hauptmerkmal ihrer Arbeit ist die hohe Sicherheit von Transaktionen, die sichere Aufbewahrung von Vermögenswerten und eine große Anzahl von Handelspaaren sowie zusätzliche Richtungen zur Erzielung von Gewinnen. Dieser Artikel enthält die wichtigsten Parameter, auf die Sie bei der Auswahl einer Krypto-Börse für Handel und Investition achten sollten.

Handelsplattformen aus unserer Überprüfung wurden nach folgenden Parametern ausgewählt:

RangAustauschnameInformationBonusBeginnen Sie zu investieren
1
Kommission: $1
9.7/10★
0
Anmelden Überprüfung
2
Kommission: $1-3
9.6/10★
0
Anmelden Überprüfung
3
Kommission: 2-5%
9.5/10★
0
Anmelden Überprüfung
4
Kommission: $1-3
9.5/10★
0
Anmelden Überprüfung
5
Kommission: 0%
9.4/10★
0
Anmelden Überprüfung
6
Kommission: $0-5
9.4/10★
0
Anmelden Überprüfung
7
Kommission: 3-12%
9.3/10★
0
Anmelden Überprüfung
8
Kommission: $0-1
9.2/10★
0
Anmelden Überprüfung
9
Kommission: $1-3
9.1/10★
0
Anmelden Überprüfung
10
Kommission: 2-8%
9.0/10★
0
Anmelden Überprüfung
11
Kommission: 0,0001 ВТС
9.0/10★
0
Anmelden Überprüfung
12
Kommission: ¥407-1018
8.9/10★
0
Anmelden Überprüfung
13
Kommission: 0,1-0,2%
8.8/10★
0
Anmelden Überprüfung
14
Kommission: 0,1%
8.7/10★
0
Anmelden Überprüfung
15
Kommission: 1-50$
8.6/10★
0
Anmelden Überprüfung
16
Kommission: 0-2%
8.6/10★
0
Anmelden Überprüfung

Wie funktionieren Kryptowährungsbörsen

Krypto-Börsen funktionieren wie echte Geldbörsen in New York oder London, nur zu 100 % online.

Alle Derivate sind in Handelspaare unterteilt, d. h. der Kauf von beispielsweise BTC findet für USDT statt.

Im Handelsfenster werden die aktuellen Angebote von Käufern und Verkäufern ausgestrahlt, aus denen der tatsächliche Preis des Vermögenswerts gebildet wird. Beispielsweise kostet BTC 45.000 USDT, was bedeutet, dass der Verkäufer sich bereit erklärt, die in der Bestellung angegebene Menge an BTC zu 45.000 USDT pro Einheit zu verkaufen. Der Käufer hat die Möglichkeit, die zum Verkauf gestellte Menge an Krypto gemäß der Bestellung zu erwerben.

Es gibt einen Unterschied zwischen dem Austausch von Kryptowährungen und dem traditionellen Handel – dem tatsächlichen Eigentum an Vermögenswerten.

Wie Kryptowährungsbörsen funktionieren

Classic Forex birgt bei jedem Trade ein Risiko, wenn der Preis gegen den Trader geht. Wenn sich der Preis gegen eine offene Position bewegt, geht die Rentabilität in den negativen Bereich und wenn keine Stop-Order gesetzt wird, kann dies die gesamte Einzahlung des Händlers zerstören.

Kryptowährungshandel ist eine Transaktion zwischen einem Verkäufer und einem Käufer, die von einer Kryptobörse gegen eigene Provision garantiert wird. Beim Kauf von BTC wird der Händler Eigentümer des gekauften Vermögenswerts, beispielsweise 1 BTC-Münze, und kann damit machen, was er will:

  • Verkaufen;
  • Austausch gegen einen anderen Vermögenswert;
  • Kaufen Sie etwas dafür in Einzelhandelsgeschäften, die Krypto akzeptieren;
  • Behalten Sie so viel Sie wollen auf dem Tauschkonto;
  • Zur Aufbewahrung in einer Cold Wallet abheben.

Nach dem Kauf eines Krypto-Assets verbleibt es dauerhaft beim Inhaber, unabhängig von seinem Kursanstieg oder -verfall. Kryptowährung ermöglicht es Ihnen, selbst mit dem falschen Investitionszeitpunkt, Zeiten des Kursrückgangs sicher auszusitzen und dann bei neuen Höchstständen gewinnbringend zu verkaufen.

Bewertung der besten Kryptowährungsbörsen – TOP 10

Das Ranking bedeutet nicht, dass Kraken die schlechteste oder eine andere Plattform in allem besser ist. Jede Plattform ist in einigen Bereichen besser, in anderen sind die Bedingungen schwächer als bei Wettbewerbern. Die Wahl einer Kryptowährungsbörse hängt von den Zielen des Händlers ab. Für häufige Transaktionen ist diejenige geeignet, bei der die einmalige Provision geringer ist, für Investitionen – Angebote mit einem großen Prozentsatz und so weiter.

Wo kann man kryptowährung kaufen

Der Kauf einer Kryptowährung ist nicht nur zu Investitionszwecken erforderlich, z. B. auf Cold Wallets, sondern auch in einer Situation, in der eine der Parteien der Transaktion nur Kryptowährungen als Zahlung akzeptiert oder die von Ihnen gewählte Kryptowährungsbörse nur akzeptiert digitale Token, ohne Fiat-Einzahlungsoptionen:

  • Eine weitere Kryptowährungsbörse . Für diejenigen, die Vermögenswerte an mehreren Standorten halten. Sie können auf Binance auf vielfältige Weise und in jeder Währung Geld einzahlen, sowohl über die Wechselmaschine der Krypto-Börse selbst als auch durch Transaktionen mit anderen Benutzern. Nach Erhalt der Coins müssen diese an die Adresse einer anderen Börse geschickt werden;
  • Austausch von Maschinen und Dienstleistungen . Hier findet der Kauf statt, wie wir es vom Währungstausch gewohnt sind, es gibt einen zum Zeitpunkt der Transaktion aktuellen Kurs, wir zahlen für die verfügbare Währung und wir erhalten die benötigte Anzahl an Coins direkt an die Krypto Exchange Wallet (wenn es solche Überweisungen unterstützt). Es gibt auch vollwertige Börsendienste, bei denen Transaktionen halbautomatisch oder manuell durchgeführt werden. Hier müssen Sie großen, autorisierten Websites vertrauen.
  • Transaktionen P 2 P . Wechselstube, sondern direkt an Tauschgeschäften zwischen Privatkunden beteiligt. Eine Reihe von Kryptowährungsbörsen haben diese Methode zum Kauf/Verkauf von Krypto implementiert. Die Transaktion erfolgt über Aufträge zum Kauf oder Verkauf von Coins oder Fiat-Geld zu einem festen Kurs. Der Käufer zahlt den Betrag der Transaktion, der Verkäufer sendet die Krypta.

Wie wir die besten Krypto-Börsen einstufen

Das Ranking besteht aus einer großen Anzahl von Variablen, und die Kryptobörsen an der Spitze der Liste sind in Bezug auf all diese Variablen „ausgewogener“.

Sicherheit

Für die Kryptoindustrie mit ihrer Anonymität und der Schwierigkeit, Transaktionen zu verfolgen, ist Sicherheit der Schlüssel.

Sicherheit umfasst nicht nur die Identitätsprüfung, sondern auch die Autorisierung von Geräten und Arbeitsorten. Dazu gehören Zwei-Faktor-Authentifizierung, SMS- oder E-Mail-Bestätigung.

Bei Börsen, die den Benutzern Anonymität bieten, ist das Risiko eines Konto-Hackings höher, da es keine Möglichkeit gibt, nachzuweisen, dass die Auszahlung vom Kontoinhaber vorgenommen wurde, aber sie verfügen auch über zusätzliche anonyme „Verifizierungs“-Tools.

Sicherheit der Geldaufbewahrung. Einer der wichtigsten Punkte, auf die Sie bei der Kontoeröffnung achten sollten. Krypto-Börsen haben die sichere Aufbewahrung von Coins im Cold Storage implementiert, ausgenommen Hacking oder Fernsteuerung. Online-Konten enthalten nur Mittel zur Deckung laufender Ein- und Auszahlungen zwischen Kunden. Unternehmen bilden aus Gewinnen Versicherungsfonds, sodass Kunden auch bei einem Hack eigentlich nichts verlieren, außer dem Vertrauen in die gewählte Börse.

Geldbeutel

Jede Kryptowährungsbörse ist auch eine Brieftasche zum Speichern und Handhaben von Geldern. Eine Reihe von Websites teilt Vermögenswerte zwischen denen auf, die ein Händler in Transaktionen tätigt, investiert und denen, die jederzeit zur Auszahlung oder Zahlung für Waren / Dienstleistungen zur Verfügung stehen.

Die Zuverlässigkeit solcher Wallets hängt direkt von der Plattformrichtlinie und den Sicherheitsoptionen ab, die der Benutzer aktiviert hat.

Funktionalität

Angesichts des Wettbewerbs erweitern Unternehmen ständig die Funktionalität und bieten neue Vergünstigungen und Möglichkeiten zum Verdienen und Investieren.

Beispiel. Automatisches Anlagesystem in Binance , das Geld vom angegebenen Konto abzieht, um den ausgewählten Vermögenswert zu jedem Preis zu kaufen. Das System der periodischen Teilanlage besteht seit Anfang des 19. Jahrhunderts und hat sich erneut bewährt .

Da jeder Krypto-Investor oder -Trader seine Zukunft anders sieht, ist es unmöglich, alle Funktionen in einem Material zu beschreiben und alle Vor- und Nachteile zu vergleichen.

Kursbenachrichtigungen

Eine rechtzeitige Benachrichtigung über eine starke Preisbewegung ermöglicht es Ihnen, billiger zu kaufen, für Investitionen oder Spekulationen. Oder verlassen Sie den Handel, wenn die Situation unverständlich wird.

Benachrichtigungen können sowohl für den ausgewählten Vermögenswert als auch für die prozentuale Preisbewegung konfiguriert werden. Zum Beispiel eine Benachrichtigung über alle Vermögenswerte, deren Preis sich um mehr als 10 % pro Tag geändert hat.

Mobile Version und Anwendung

Ohne Mobilität ist profitables Arbeiten im modernen Markt nicht möglich. Hinweise auf ungewöhnliche Wechselkursbewegungen können jederzeit erfolgen. Ein wichtiger Punkt ist die Sicherheit des Geräts selbst und die Notwendigkeit, die Anwendung ständig heruntergeladen zu halten oder darin autorisiert zu sein. Diese Frage bleibt im Gewissen des Benutzers, da es Fälle gibt, in denen Vermögenswerte von einem gefundenen oder gestohlenen Telefon in anonyme Brieftaschen übertragen werden.

Fazit

Die Kryptowährungsindustrie ist die Zukunft, der jeder auf die eine oder andere Weise begegnen wird. Die Wahl einer Börse für Investitionen oder Spekulationen ist eine individuelle Angelegenheit, außerdem verbietet niemand, mindestens auf allen Seiten gleichzeitig Konten zu haben.

Studieren Sie Handelsplattformen nach unseren Bewertungen und Leitfäden und gewinnbringende Arbeit ist Ihnen garantiert.

Häufig gestellte Fragen in Crypto Exchange-Umfragen
Beste Krypto-Börse heute?
Es gibt definitiv keine beste Börse für Kryptowährungen. Einige von ihnen bieten niedrigere Gebühren, andere sind zuverlässigere Tools. Wir empfehlen die Verwendung vertrauenswürdiger Börsen wie Binance und Coinbase. Verwenden Sie unsere Tabelle, um sich über die besten Kryptowährungsbörsen von heute zu informieren.
Die sicherste Krypto-Börse?
Zunächst einmal hängt die Sicherheit einer Kryptowährungs-Börse von ihrer Art ab – zentral oder dezentral. Für den Fall, dass eine dezentrale Börse gehackt wird, wird es für Sie schwierig sein, Ihr Geld zurückzubekommen. Achten Sie darauf und versuchen Sie auch, Börsen mit Zwei-Faktor-Authentifizierung zu verwenden.
Welche Krypto-Börse hat die niedrigsten Gebühren?
Je nachdem, welche Börse Sie nutzen, zahlen Sie unterschiedliche Gebühren. Einer der besten Börsen mit niedrigen Gebühren ist Binance.
Bewertung
( No ratings yet )
Der Artikel hat Ihnen gefallen? Mit Freunden teilen:
Beste Kryptowährungsbörsen von 2022

Beste Krypto-Börse heute?
Es gibt definitiv keine beste Börse für Kryptowährungen. Einige von ihnen bieten niedrigere Gebühren, andere sind zuverlässigere Tools. Wir empfehlen die Verwendung vertrauenswürdiger Börsen wie Binance und Coinbase. Verwenden Sie unsere Tabelle, um sich über die besten Kryptowährungsbörsen von heute zu informieren.
Die sicherste Krypto-Börse?
Zunächst einmal hängt die Sicherheit einer Kryptowährungs-Börse von ihrer Art ab – zentral oder dezentral. Für den Fall, dass eine dezentrale Börse gehackt wird, wird es für Sie schwierig sein, Ihr Geld zurückzubekommen. Achten Sie darauf und versuchen Sie auch, Börsen mit Zwei-Faktor-Authentifizierung zu verwenden.
Welche Krypto-Börse hat die niedrigsten Gebühren?
Je nachdem, welche Börse Sie nutzen, zahlen Sie unterschiedliche Gebühren. Einer der besten Börsen mit niedrigen Gebühren ist Binance.